Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Hops zue: Navigation, Suech

Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage“, „Sy oder Nödsy, das isch hie d Frag“, (uf änglisch To be, or not to be, that is the question) isch es Zitat us de Tragödiä Hamlet, Prinz vo Dänemark vom William Shakespeare, 3. Ufzug, 1. Szene. I dem Schtück fangt dä Protagonischt Hamlet mit däm Satz en Monolog a, i dem er drüber nachdänkt, dass er vorem entschlossene Handle Mühe hät, wil er Angscht voräm Tod hät.

Zitiert wird de Satz i Situationä, diä für irgendöpper exischtänziell vo Bedütig isch.

Änglischi Tägscht[ändere | Quälltäxt bearbeite]

To be or not to be, that is the question—
Whether 'tis nobler in the mind to suffer
The slings and arrows of outrageous fortune,
Or to take arms against a sea of troubles,
And by opposing, end them. To die, to sleep—
No more; and by a sleep to say we end
The heart-ache and the thousand natural shocks
That flesh is heir to — 'tis a consummation
Devoutly to be wish'd. To die, to sleep—

Dütschi Tägscht[ändere | Quälltäxt bearbeite]

I de dütsche Übersetzig vom August Wilhelm von Schlegel heisst äs:

Sein oder Nichtsein; das ist hier die Frage:
Obs edler im Gemüt, die Pfeil und Schleudern
Des wütenden Geschicks erdulden oder,
Sich waffnend gegen eine See von Plagen,
Durch Widerstand sie enden? Sterben - schlafen -

Nichts weiter! Und zu wissen, daß ein Schlaf
Das Herzweh und die tausend Stöße endet,
Die unsers Fleisches Erbteil, 's ist ein Ziel,
Aufs innigste zu wünschen. Sterben - schlafen -

Alemmanischi Tägscht[ändere | Quälltäxt bearbeite]

I de alemannische Übersetzig vom Benutzer:Greifensee heisst äs:

Sy oder Nödsy; das isch hie d' Frag:
Öb edle im Gmüet, d' Pfil und Schlüdere
S' wüetende Schicksal erdulde oder,
Sich waffnend gäge en See vo Plage,
Dur Widerschtand sie ände? Schtärbe - schlafe -

Nöd witer! Und z' wüsse, dass en Schlaf
S' Härzweh und diä tusend Schtöss ändet,
Diä üsers Fleischs Ärbteil, 's isch es Ziel,
Ufs innigschti z' wünsche. Schterbe - schlafe -


Literatur[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Der Brockhaus Multimedial 2005, Bibliographisches Institut & F.A. Brockhaus AG, Mannheim, 2005 ISBN 3-411-06519-2
Dä Artikel basiert uff ere fräie Übersetzig vum Artikel „Sein_oder_Nichtsein,_das_ist_hier_die_Frage“ vu de dütsche Wikipedia.

E Liste vu de Autore un Versione isch do z finde.