Silbe

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Hops zue: Navigation, Suech

E Selbe (v. lat.: syllaba, griech.: συλλαβή "Zusammenfassung". Do: Zfg. vo Lute oder Phoneme) esch e grammatische beziehigswis linguistische Begreff, wo e Einheit us enemene oder mehrere ufenanderfolgende Lut (Phoneme) bezeichnet, wo sich in eneme Zug usspräche lönd (Sprächeinheit). Si stellt die chlinschti Lutgroppe im natürleche Sprächfloss dar. Si esch e phonetischi ond kei Senneinheit. Das bedüted, dass die Iteilig in Selbe oft ned met de Iteilig i bedütigstragende Einheite (Morpheme) öberiistemmt. Au wenn im Dütsche oft de Idrock entstohd, dass die Morphemgränze met de Selbegränze öberistemmt, esch das ned de Fall, wel e Selbe e eigene inhärenti Struktur bsetzt. Mängisch wärdid Morpheme au als Sprochselbe bezeichnet ond denn die do beschribene Selbe zor Verdütlechig als Sprächselbe. Danäbe werd mängisch au e Schriibselbe definiert.