Schönberg

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Hops zue: Navigation, Suech

Schönberg erschint mehrfach as e hochdytsche Namme vu Orte, Berge un Persone:

Orte[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Belgie[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Schönberg (Belgie), Ortsdeil vu dr Grossgmei St. Vith in dr dytschsprochige Gmeinschaft

Dytschland[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Bade-Württeberg[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Bayern[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Schönberg (Niederbayern), Marktgmei im Landchreis Freyung-Grafenau
  • Schönberg (Oberbayern), Gmei im Landchreis Mühldorf am Inn
  • Schönberg (Stadt Lauf), Stadtdeil vu Lauf an dr Pegnitz im Landchreis Nürnberger Land
  • Eiselfing-Schönberg, Ortsdeil vu Eiselfing im Landchreis Roseheim

Brandeburg[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Lindow-Schönberg, Stadtdeil vu Lindow (Mark) im Landchreis Ostprignitz-Ruppin
  • Wusterhausen-Schönberg, Ortsteil von Wusterhausen/Dosse im Landchreis Ostprignitz-Ruppin

Hesse[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Kronberg-Schönberg, Stadtdeil vu Kronberg im Taunus im Hochtaunuschreis
  • Schönberg (Odewald), Stadtdeil vu Bense im Landchreis Bergstross

Meckleburg-Vorpommre[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Schönberg (Meckleburg), Stadt im Landchreis Nordwestmeckleburg

Rhiland-Pfalz[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Schönberg (bi Thalfang), Gmei im Landchreis Bernkastel-Wittlich

Saxe[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Schönberg (Saxe), Gmei im Landchreis Chemnitzer Land
  • e Ortsdeil vu Cunewalde im Landchreis Bautze
  • Schönberg (Vogtland), Ortsdeil vu Mehltheuer im Vogtlandchreis
  • Schönberg im obere Vogtland, Ortsdeil vu Bad Brambach

Saxe-Ahalt[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Schönberg (Altmark), Gmei im Landchreis Stendal

Schleswig-Holstei[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Schönberg (Laueburg), Gmei im Chreis Herzogtum Laueburg
  • Schönberg (Holstei), Gmei im Chreis Plön

Östriich[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Schönberg im Stubaidal, e Ort im Stubaidal, Tirol
  • Schönberg (Gmei Bad Sankt Leonhard), e Ort in Kärnte
  • Schönberg (Gmei Spilberg) in dr Steiermark
  • Schönberg (Gmei Schönberg-Lachtal) in dr Steiermark
  • Schönberg am Kamp in Nideröstriich

Pole[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Schönberg (Oberlausitz), (poln. Sulików), e Stadt in Niderschlesie
  • Szymbark, polnischer Namme vu ere Ortschaft im ehemolige Westpraisse

Rumänie[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Tschechie[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Mährisch-Schönberg (tschech. Sumperk), Stadt in Mähre

Berge[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Dütschland[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Schwiiz[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Persone[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Dr Namme Schönberg trage:

  • dr Arnold Schönberg (1874-1951), östriichischer Komponist
  • dr Claude-Michel Schönberg (*1944), französischer Musical-Komponist
  • dr Friedrich Gustav von Schönberg (1839-1908), Ökonom
  • dr Kardinal Nikolaus von Schönberg (1472 –1537), dytscher Geistlicher
  • d'Nuria Schönberg, Dochter vum Arnold Schönberg un Frau vum Luigi Nono
  • s Adelsgschlecht Schönberg


Lueg au:


Begriffsklärung
Die Syte isch ä Begriffsklärig züem Unterscheide vo mehrere Begriff, wo mit em gliiche Wort bezeichnet werde.

Arrow green.svg Wenn Du vom e andere Wikipedia-Artikel doane cho bisch, sottsch dörtane zruggoh un dä Link, wo Du gfolgt bisch, so ändere, dass mer uffem richtige Artikel vo dere Lischde obe landet. Merci.