Samy Deluxe

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Hops zue: Navigation, Suech
Samy Deluxe
Deluxe.jpg
Date
Geburtsname Samy Sorge
Übername Sam Semilia, Wickeda MC
Uf d Wält cho 19. Dezember 1977
Härkumft Hamburg, Dütschland
Genre Dütsche Hip-Hop
Aktiv 1997 bis hüt
Het gspiilt mit Dynamite Deluxe
ASD
Website www.samy-deluxe.de

Samy Deluxe (* 19. Dezember 1977 in Hamburg; eigentli: Samy Sorge) isch än düütsche Rapper us Hamburg. Er isch ußerdem unterem Name „Wickeda MC“ und „SamSemilia“ bekannt, wobi er de Namä „SamSemilia“ nümä verwändet.

Werdegang[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Dä Samy Sorge isch in Düütschland als afrodüütsches Chind i dä Familiä vo siiner Mutter ufgwachse. Sin us em Sudan schtammende Vater het Deutschland verlah, wo de Samy 2 Jahr alt gsi isch. Siine Herkunft und siis Läbä in Hamburg-Eppendorf ohni liiblichä Vater spiled bis hüte ä bedütendi Rollä i siinen Text.

Am Afang vo sinere Karrierre het de Samy uf Englisch grappt, bekannt und erfolgrich isch er aber erscht dur sini düütsche Text worde. Siine Text sind zumindescht teilwiis als sozialkritisch z'betrachtä.

Als erschte dütsche Rapper hätt er äs eigenes Cappy und än eigene Turnschueh uf de Markt brocht.

Uuszeichnige[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • 2001: Comet in dr Kategorii Hip Hop National
  • 2001: MTV Europe Music Award als Beschter dütscher Künstler
  • 2001: Bravo Otto in Gold in dr Kategorii HipHop National
  • 2002: Goldene Schallplatte für s Album Samy Deluxe
  • 2002: ECHO in dr Kategorii Hip-Hop/R&B National
  • 2004: Bravo Otto in Bronze in dr Kategorii HipHop National
  • 2005: Bravo Otto in Bronze in dr Kategorii HipHop National
  • 2006: Hip Hop.de Award in dr Kategorii bescht Mixtape für Big Baus of the Nauf
  • 2007: Jam FM Rapublik Award Platz 1 in dr Kategorii beschts Label

Diskographie[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Singles, 12inches & EPs

  • 1997: Dynamite Deluxe - Deluxe Stylee (ausschließlich als Vinyl-12")
  • 1998: Dynamite Deluxe - Pures Gift (ausschließlich als Vinyl-12")
  • 1998: Dynamite Deluxe - Ultimative Freestyletape feat. Das Bo
  • 1999: Dynamite Deluxe - Samy Deluxe / MCees (ausschließlich als Vinyl-12")
  • 1999: Dynamite Deluxe - The Classic Vinyl Files EP
  • 1999: Absolute Beginner feat. Samy Deluxe - Füchse
  • 1999: Stieber Twins feat. Max Herre & Samy Deluxe - Malaria (MZEE-Records, 12")
  • 2000: Dynamite Deluxe - Ladies & Gentlemen
  • 2000: Dynamite Deluxe - Wie Jetzt?
  • 2000: Dynamite Deluxe - Grüne Brille EP
  • 2001: Samy Deluxe - Samy,war das alles?
  • 2001: Samy Deluxe - Hab Gehört...
  • 2001: Samy Deluxe - International Love
  • 2001: Samy Deluxe - Weck mich auf
  • 2001: Samy Deluxe & D-Flame - Fire
  • 2001: Samy Deluxe - Rache ist süss (nur auf Vinyl)
  • 2001: Samy Deluxe - Sell Out Samy (nur auf Vinyl und auf der "Weck mich auf"-Single)
  • 2003: ASD - Sneak Preview
  • 2003: ASD - Sag Mir Wo Die Party Ist!
  • 2003: ASD - Hey Du (Nimm Dir Zeit)
  • 2004: Melbeatz feat. Kool Savas & Samy Deluxe - OK
  • 2004: Christina Milian feat. Samy Deluxe - Dip it low
  • 2004: Samy Deluxe - Zurück
  • 2004: Samy Deluxe - Warum
  • 2005: Samy Deluxe - Sell out Samy (12")(und Juice exclusive Track)
  • 2005: Samy Deluxe - Generation EP
  • 2005: Samy Deluxe - Let's Go
  • 2006: Samy Deluxe - Cap Song
  • 2009: Samy Deluxe - Bis die Sonne rauskommt
  • 2009: Samy Deluxe - Stumm/Musik um durch den Tag zu kommen

Albänä

  • 2000: Dynamite Deluxe, "Deluxe Soundsystem"
  • 2001: Samy Deluxe, "Samy Deluxe"
  • 2003: ASD, "Wer Hätte Das Gedacht?"
  • 2004: Samy Deluxe, "Verdammtnochma!"
  • 2005: Samy Deluxe, Headliners & Illo - "Deluxe Records Let's go"
  • 2009: Samy Deluxe, "Dis wo ich herkomm"

Mischkassedda

  • 1997: Dynamite Deluxe - Dynamite Deluxe Demo
  • 2003: Samy Deluxe, Headliners - Hamburgs Finest Mixtape Vol.1 - Exclusive Mixtape 1
  • 2004: Samy Deluxe, Headliners - Hamburgs Finest Mixtape Vol.2 - Exclusive Mixtape 2
  • 2005: Samy Deluxe - Hamburgs Finest Mixtape Vol.4 - So Deluxe So Glorious
  • 2006: Samy Deluxe - Hamburgs Finest Mixtape Vol.6 - The Big Baus of the Nauf
  • 2006: Samy Deluxe - Deluxe von Kopf bis Fuss
  • 2007: Samy Deluxe & DJ Mixwell - Lebende Legende
  • 2008: Samy Deluxe & DJ Mixwell - Best of Freestyles
  • 2009: Samy Deluxe - Der letzte Tanz

Sonschtigs

  • 2005 Sell out Samy 2005 (Juice Exclusive CD #57)
  • 2005 Also Was!?! (Dean Dawson feat. Afrob & Samy Deluxe - Juice Exclusive CD #57)
  • 2006 Ich könnt so tun (Rob Easy & Samy Deluxe - Juice Exclusive CD #66)
  • 2007: Tagebuch (mit Phrequincy) (Juice Exclusive! Juice-CD #75)
  • 2010: Truf is Back (Juice Exclusive! Juice-CD #104)

Features[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Azad
  • Jan Delay
  • Denyo
  • Max Herre
  • Stieber Twins
  • D-Flame
  • Ferris MC
  • KC Da Rookee
  • Torch
  • Xavier Naidoo
  • Brooke Russel
  • Patrice
  • Headliners
  • Illo The Shit
  • Kool Savas
  • DMX
  • Christina Milian
  • Afrob
  • Curse
  • Olli Banjo
  • Paolo Magic
  • Manuellsen
  • Snaga & Pillath
  • J-Luv
  • Chanell
  • Vibe
  • David Banner

Uuszeichnige[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Comet
    • 2001: für Hip Hop National
  • MTV Europe Music Award
    • 2001: für Bester deutscher Künstler
  • Bravo Otto
    • 2001: Gold für HipHop National
    • 2004: Bronze für HipHop National
    • 2005: Bronze für HipHop National
  • Goldene Schallplatte
    • 2002: für das Album Samy Deluxe
  • ECHO
    • 2002: für Hip-Hop/R&B National
  • Hip Hop.de Award
    • 2006: für bestes Mixtape (Big Baus of the Nauf)
    • 2010: für beste soziale oder politische Aktion (Samy Deluxe als Botschafter des Weltaidstags )
  • Jam FM Rapublik Award
    • 2007: für bestes Label

Weblink[ändere | Quälltäxt bearbeite]

 Allmänd (Commons): Samy Deluxe – Album mit witere Multimediadateie