Jeremias Gotthelf

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Hops zue: Navigation, Suech
Jeremias Gotthelf um 1844

De Albert Bitzius (* 4. Oktober 1797 in Murte; † 22. Oktober 1854 in Lützelflüe) isch besser bekannt under sim nom de plume Jeremias Gotthelf.

Er isch als Sohn vom Pfarrer Sigmund Bitzius und sinere dritte Frau Elisabeth Bitzius-Kohler gebore. Ab em 1805i hät d'Familie z Utzischdorf im Emmital gwont.

Abem 1817i hät de Albert in Bärn Theologii studiert. Nachem Tod vo sim Vatter ischer im 1824i Verweser in Herzogenbuchsee worde. Und abem 1832i bis zu sim Tod ischer Pfarrer in Lützelflüe im Emmital gsii.

Abem 1836i häter underem Name Jeremias Goffhelf Büecher gschribe. Sin erschte Roman isch Der Bauernspiegel gsii (deet hät d'Hauptfigur Jeremias Gotthelf gheisse).

Inhaltsverzeichnis

Sprach[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Em Gotthälf syni Sprach zeichnet sech derdür uus, das si e höche Dialäktateil het. Es git es wyts Späktrum vore reine Standardsprach i allgemeine Beschrybige, wo's nid um landschaftlechi Eigeheite geit, bis hi zu mängisch fasch reinem Dialäkt ir diräkte Red. Derzue chöme Hüüffen altmödischi Wörter, wo scho lang niemer meh bruucht.

Wärch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Der Bauern-Spiegel oder Lebensgeschichte des Jeremias Gotthelf, von ihm selbst beschrieben 1837, Roman
  • Die Wassernoth im Emmental, 1838, Predigt]
  • Wie fünf Mädchen im Branntwein jämmerlich umkommen, 1838
  • Leiden und Freuden eines Schulmeisters, 1838/1839, Roman
  • Dursli der Branntweinsäufer oder der heilige Weihnachtsabend, 1839, Noväle
  • Wie Joggeli eine Frau sucht, 1841
  • Elsi, die seltsame Magd, 1843, Noväle
  • Die schwarze Spinne, 1843, Noväle
  • Anne Bäbi Jowäger haushaltet und wie es ihm mit dem Dokteren geht, 1843/1844, Roman
  • Geld und Geist, 1843/1844, Roman, verfilmt 1966 vum Franz Schnyder
  • Der Geldstag, 1846, Roman
  • Uli der Knecht / Uli der Pächter, 1846 - 1849, Doppelroman
  • Michels Brautschau, 1849
  • Die Käserei in der Vehfreude, 1850, Roman
  • Das Erdbeeri Mareili, 1850, Noväle
  • Zeitgeist und Berner Geist, 1851, Roman
  • Barthli der Korber, 1852, Erzählung

Literatur[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • Friedrich Wilhelm Bautz: Jeremias Gotthelf. In: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon (BBKL). Band 1, Hamm 1975, Sp. 605–606.
  • Eduard Buess: Das Bild der Frau bei Jeremias Gotthelf. Reinhardt, Basel 1997. ISBN 3-7245-0959-6
  • Karl Fehr: Jeremias Gotthelf (Albert Bitzius). 2. Aufl. Metzler, Stuttgart 1985. (= Sammlung Metzler; M 60; Abt. D, Literaturgeschichte). ISBN 3-476-12060-0
  • Karl Fehr: Jeremias Gotthelf. Poet und Prophet - Erzähler und Erzieher. Zu Sprache, dichterischer Kunst und Gehalt seiner Schriften. Francke, Bern 1986. ISBN 3-317-01611-6
  • Gerhard Gey: Die Armenfrage im Werk Jeremias Gotthelfs. Zu einer Frühform christlichen sozialpolitischen und sozialpädagogischen Denkens und Handelns. Lit, Münster u.a. 1994. (= Sozialpädagogik, Sozialarbeit im Sozialstaat; 4) ISBN 3-8258-2312-1
  • Gotthelf - Heine - Taillandier. Literarische Begegnungen. Hrsg. v. Philipp W. Hildmann, Hanns Peter Holl. Tübingen, Francke Verlag 2006. ISBN 3-7720-8118-5.
  • Jeremias Gotthelf: Wege zu einer neuen Ausgabe. Hrsg. v. Barbara Mahlmann-Bauer u. Christian von Zimmermann. Tübingen, Niemeyer, 2006. ISBN 3-484-52924-5.
  • Jeremias Gotthelf, der Querdenker und Zeitkritiker. Hrsg. v. Barbara Mahlmann-Bauer, Christian von Zimmermann u. Sara M. Zwahlen. Lang, Bern 2006. ISBN 3-03910-970-7
  • Werner Hahl: Jeremias Gotthelf - der „Dichter des Hauses“. Die christliche Familie als literarisches Modell der Gesellschaft. Metzler, Stuttgart u.a. 1994. ISBN 3-476-00949-1
  • Philipp W. Hildmann: Schreiben im zweiten konfessionellen Zeitalter. Jeremias Gotthelf (Albert Bitzius) und der Schweizer Katholizismus des 19. Jahrhunderts. Tübingen, Francke Verlag 2005. ISBN 3-7720-8112-6
  • Steffen Höhne: Jeremias Gotthelf und Gottfried Keller im Lichte ethnologischer Theorien. Francke, Bern u.a. 1989. ISBN 3-317-01673-6
  • Hanns Peter Holl: Jeremias Gotthelf. Leben, Werk, Zeit. Artemis, Zürich u.a. 1988. ISBN 3-7608-0991-X
  • Klaus Jarchow: Bauern und Bürger. Die traditionale Inszenierung einer bäuerlichen Moderne im literarischen Werk Jeremias Gotthelfs. Lang, Frankfurt am Main u.a. 1989. (= Hamburger Beiträge zur Germanistik; 12) ISBN 3-631-42099-4
  • Heiko Postma: Der Unzeitgeistliche. Über den kampfstarken Pfarrer und Schriftsteller Albert Bitzius alias Jeremias Gotthelf. jmb-Verlag, Hannover 2008. ISBN 978-3-940970-02-2
  • Christian Thommen: Jeremias Gotthelf und die Juden. Lang, Bern u.a. 1991. (= Zürcher germanistische Studien; 27) ISBN 3-261-04461-6
  • Simon F. Eglin: Gotthelf wider den Alkoholteufel. Der Schriftsteller, Prediger und Pädagoge in der Zeit der „Branntweinpest“. In: Abhängigkeiten Jg. 12(2006), H. 2, S. 78-88.

Weblink[ändere | Quälltäxt bearbeite]

 Allmänd (Commons): Jeremias Gotthelf – Sammlig vo witere Multimediadateie