Hilfe:Sonderzeichen

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Hops zue: Navigation, Suech

Zum Sonderzeiche z iitippe gits verschidnigi Möglichkeite:

  • Du gisches direkt uf de Tastatur ii (Lueg au Deadkey)
  • Du kopiersch s Sonderzeiche usere Zeichetabelle, wie denen wo une dra sind
  • Mitere Iigoobihilf vom Betriibsystem

Wiki-Zeiche uusschalte[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Mengisch isch es nützlich, d Interpretation vo de Wikibefeel [ ] * # z underdrugge. Deför tuesch aifach die zwüschet <nowiki> und </nowiki> setze.

Sortierig noch Funktion[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Allgemeini Sonderzeiche[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Do sind e paar Sonderzeiche, wo för d Arbet a de Wikipedia bruucht werde chönd:

Zeiche Name
&nbsp; umbruchloses Leerzeiche (engl: non-breaking space)
& chaufmännisches Und
¢ Cent-Zeiche
£ Pfund
¤ Wäärig
¥ Yen
Euro
§ Paragraph
¨ Umluut / Trema-Akzent1
© Copyright-Zeiche
Unendlich
ª Feminins Ordinalzeiche (in romanische Sprooche)
¬ Nöd-Zeiche
® Registered Trademark-Zeiche
¯ Macron
° Grad
± plus/minus
´ Akut2
µ Mikro / griechische Buechstabe My
Absatzzeiche
· Punkt i de mittlere Höchi (Komma im Georgische)
¸ Zedille
º Maskulins Ordinalzeiche (i romanische Sprooche)
÷ engl. Divisionszeiche
verstorbe (de normali Stern „*“ stoot för: uf d Welt cho)
männlich
wiiblich
ß Scharfs S / Eszett – Ligatur (langs s und z)
⁰¹²³⁴⁵⁶⁷⁸⁹ hochgstellti Zaale 0–9
₀₁₂₃₄₅₆₇₈₉ tüüfgstellti Zaale 0–9

Aamerkige:
1: Werd nume ganz selte brucht und denn i de Regle mitem dopplete Aafüerigszeiche verwechslte.
2: Werd hüüfig mitem Uuslassigszeiche " ' " verwechslet, wo äänlich uusiet.

Satzzeiche[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Zeiche Name
links Aafüerigszeiche (tütsch)
links Aafüerigszeiche (englisch), am Schluss (tütsch)
rechts Aafüerigszeiche (englisch)
eifachs links Aafüerigszeiche (tütsch)
eifachs links Aafüerigszeiche (englisch), am Schluss (tütshc)
eifachs rechts Aafüerigszeiche (englisch)
«  Guillemets, wo uf links lueget1
» Guillemets, wo uf rechts lueget1
aifachs, Guillemet, wo uf links lueget1
aifachs, Guillemet, wo uf rechts lueget1
¡ umdrüllts Uusruefzeiche
¿ umdrüllts Froogezeiche
- Minus/Bindestrich
Gedankestrich2
&nbsp; umbruchloses Leerzeiche

1) D Verwendig vo de Aafüerigszeiche isch i jedem Land andersch, da heisst, d Elsasser, d Schwoobe und d Badenser, d Vorarlberger und d Schwiizer hend anderi Reglige. Lueg under Webtypografii


Unicode hät sälli Zeiche für hoch- un diefgstellti Zahle un Symbol. Sälli chönne abber uff viile Browser nit richtig dargstellt were, drum sotte si im Allgemeine nit bruucht were. E Usnahm sin hochgstellti Zahle (¹ ² ³) in Eiheite wie m².

Hochstellig
⁰ ⁱ ¹ ² ³ ⁴ ⁵ ⁶ ⁷ ⁸ ⁹ ⁺ ⁻ ⁼ ⁽ ⁾ ⁿ &#8304; &#8305; &#185; &#178; &#179; &#8308; &#8309; &#8310; &#8311; &#8312; &#8313; &#8314; &#8315; &#8316; &#8317; &#8318; &#8319;
Diefstellig
₀ ₁ ₂ ₃ ₄ ₅ ₆ ₇ ₈ ₉ ₊ ₋ ₌ ₍ ₎ &#8320; &#8321; &#8322; &#8323; &#8324; &#8325; &#8326; &#8327; &#8328; &#8329; &#8330; &#8331; &#8332; &#8333; &#8334;

Akzent[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Grooss Name Chlii Name
À A mit Gravis à a mit Gravis
Á A mit Akut á a mit Akut
 A mit Zirkumflex â a mit Zirkumflex
à A mit Tilde ã a mit Tilde
Ä A mit Umluut ä a mit Umluut
Å A mit Ring å a mit Ring
Æ AE-Ligatur æ ae-Ligatur
Ā A mit Macron ā a mit Macron
Ç C mit Cédille ç c mit Cédille
È E mit Gravis è e mit Gravis
É E mit Akut é e mit Akut
Ê E mit Zirkumflex ê e mit Zirkumflex
Ë E mit Trema ë e mit Trema
Ē E mit Macron ē e mit Macron
Ì I mit Gravis ì i mit Gravis
Í I mit Akut í i mit Akut
Î I mit Zirkumflex î i mit Zirkumflex
Ï I mit Trema ï i mit Trema
Ī I mit Macron ī i mit Macron
Ñ N mit Tilde ñ n mit Tilde
Ò O mit Gravis ò o mit Gravis
Ó O mit Akut ó o mit Akut
Ô O mit Zirkumflex ô o mit Zirkumflex
Õ O mit Tilde õ o mit Tilde
Ö O mit Umluut ö o mit Umluut
Ø O mit Schrägstrich ø o mit Schrägstrich
Ō O mit Macron ō o mit Macron
Œ OE-Ligatur œ oe-Ligatur
Ù U mit Gravis ù u mit Gravis
Ú U mit Akut ú u mit Akut
Û U mit Zirkumflex û u mit Zirkumflex
Ũ U mit Tilde ũ u mit Tilde
Ü U mit Umluut ü u mit Umluut
Ū U mit Macron ū u mit Macron
    ÿ y mit Diärese

Mathematischi Zeiche[ändere | Quälltäxt bearbeite]

För churzi mathematischi Formle imene fortlaufende Tegscht gits au Sonderzeiche, wo bruucht werde chönet. Variable söttet kursiv gschribe werde: xA. Ableitige söttet nöd mit eme Apostroph gschribe werde (''f'''(''x'')), sondern mit em Acute-Sonderzeiche: ''f''´(''x''), da git: f´(x). Potenze chönet mit em <sup></sup>-Tag dargstellt werde, aso ''a''<sup>4</sup> für a4.

Komplizierti mathematischi Formle söttet aber besser i TeX gschribe werde. Lueg do: Wikipedia:TeX.

Zeiche Iigoob
∫ ∑ ∏ √ − ± ∞ &int; &sum; &prod; &radic; &minus; &plusmn; &infin;
≈ ∝ ≡ ≠ ≤ ≥ → &asymp; &prop; &equiv; &ne; &le; &ge; &rarr;
⋅ × · ÷ ∂ ′ ″
&sdot; &times; &middot; &divide; &part; &prime; &Prime;
∇ ‰ ° ∴ ℵ ø
&nabla; &permil; &deg; &there4; &alefsym; &oslash;
∈ ∉ ∩ ∪ ⊂ ⊃ ⊆ ⊇
&isin; &notin; &cap; &cup; &sub; &sup; &sube; &supe;
¬ ∧ ∨ ∃ ∀
&not; &and; &or; &exist; &forall;
⇒ ⇔→ ↔
&rArr; &hArr; &rarr; &harr;
α β γ δ ε ζ
&alpha; &beta; &gamma; &delta; &epsilon; &zeta;
η θ ι κ λ μ ν
&eta; &theta; &iota; &kappa; &lambda; &mu; &nu;
ξ ο π ρ σ ς
&xi; &omicron; &pi; &rho; &sigma; &sigmaf;
τ υ φ χ ψ ω
&tau; &upsilon; &phi; &chi; &psi; &omega;
Γ Δ Θ Λ Ξ Π
&Gamma; &Delta; &Theta; &Lambda; &Xi; &Pi;
Σ Φ Ψ Ω &Sigma; &Phi; &Psi; &Omega;

IPA-Luutschrift[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Lueg Internationals Phonetisches Alphabet.

Anderi Symbol[ändere | Quälltäxt bearbeite]

E paar Symbol wie Bullet, Euro sind Sonderfäll. Sie werdet vo de meiste Browser richtig dargstellt.

Gliderigspunkt
Wäärigszeiche für de Euro
Trademark-Zeiche

Sonderzeiche vo Fremdsprooche[ändere | Quälltäxt bearbeite]

S werd bi internationale Artikel gwünscht, as au i de alemannische Wikipedia de jewilig Begriff i sinere Originalschriibwiis aggee werd. Binere fremde Schrift, wie Hebräisch oder Griechisch söll de Uusdruck i de Originalschrift i Chlammere hinderem Artikelname stoo.

D Verwendig vo Sonderzeiche i Artikelname reglet d Wikipedia:Nameskonventione.

Egyptischi Hiiroglyyphe[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Lüeg Hiiroglyyphe.

Afrikaans[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Á A mit Akut á a mit Akut
Ä A mit Trema ä a mit Trema
É E mit Akut é e mit Akut
Ë E mit Trema ë e mit Trema
Ê E mit Zirkumflex ê e mit Zirkumflex
Í I mit Akut í i mit Akut
Ï I mit Trema ï i mit Trema
Ó O mit Akut ó o mit Akut
Ö O mit Trema ö o mit Trema
Ô O mit Zirkumflex ô o mit Zirkumflex
Ú U mit Akut ú u mit Akut
Ü U mit Trema ü u mit Trema
Û U mit Zirkumflex û u mit Zirkumflex
Ý Y mit Akut ý y mit Akut

ʼn sott durch ’n ersetzt were.

Arabisch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Lueg do: Better_Arabic keyboard – Uf dere Siite chönet anere arabische Tastatur d Wörter inegee werde, wo denn i HTML-Zeiche verwandlet werdet.

Bosnisch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

S Bosnische bruucht die gliiche Zeiche wie s Kroatische.

Bulgarisch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Lueg: Kyrillisches Alphabet - Bulgarisch.

Chinesisch – Pinyin[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Vokal 1. Don 2. Don 3. Don 4. Don
A Ā Á Ǎ À
a ā á ǎ à
E Ē É Ě È
e ē é ě è
Ê Ê̄ Ê̌
ê ê̄ ế ê̌
I Ī Í Ǐ Ì
i ī í ǐ ì
O Ō Ó Ǒ Ò
o ō ó ǒ ò
U Ū Ú Ǔ Ù
u ū ú ǔ ù
Ü Ǖ Ǘ Ǚ Ǜ
ü ǖ ǘ ǚ ǜ

Als Silbetrännzeiche wird e Apostroph (’) verwändet.

Theoretisch sin i mPinyin au sälli Sunderzeiche erlaubt, si were abber in de Praxis chuum verwändet:

gwöhnlig zh ch sh ng
Variante ĉ ŝ ŋ

Esperanto[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Ĉ C mit Zirkumflex ĉ c mit Zirkumflex
Ĝ G mit Zirkumflex ĝ g mit Zirkumflex
Ĥ H mit Zirkumflex ĥ h mit Zirkumflex
Ĵ J mit Zirkumflex ĵ j mit Zirkumflex
Ŝ S mit Zirkumflex ŝ s mit Zirkumflex
Ŭ U mit Brevis ŭ u mit Brevis

Lueg au: Esperanto-Alphabet

Estnisch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Ä A mit Umluut ä a mit Umluut
Ö O mit Umluut ö o mit Umluut
Õ O mit Tilde õ o mit Tilde
Š S mit Hatschek š s mit Hatschek
Ü U mit Umluut ü u mit Umluut
Ž Z mit Hatschek ž z mit Hatschek

Bemerkig: Š,š und Ž,ž chömet nu i Wörter us andere Sprooche vor.

Färöisch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Chleibüechstabe Großbüechstabe Namme
á Á A mit Akut
ð Ð „Edd“ (nit z verwechsle mit em Bosnische D mit Quärstrich)
í Í I mit Akut
ó Ó O mit Akut
ú Ú U mit Akut
ý Ý Y mit Akut
æ Æ A-E-Ligatuur
ø Ø O mit diagonalem Strich

Bemerchig: S ø, Ø cha mer au mit ö, Ö schriibe, was abber sälte un numme in altertümligem Zämmehang vorchunnt.

Finnisch/Schwedisch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Å A mit Kroužek å a mit Kroužek
Ä A mit Umlut ä a mit Umlut
Ö O mit Umlut ö o mit Umlut

Französisch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

à a mit Akzent Gravis À A mit Akzent Gravis
â a mit Zirkumflex  A mit Zirkumflex
ç c mit Cédille Ç C mit Cédille
é e mit Akzent Akut É E mit Akzent Akut
è e mit Akzent Gravis È E mit Akzent Gravis
ê e mit Zirkumflex Ê E mit Zirkumflex
ë e mit Trema (nie am Wortaafang) Ë E mit Trema (nie am Wortaafang)
î i mit Zirkumflex Î I mit Zirkumflex
ï i mit Trema Ï I mit Trema
ô o mit Zirkumflex Ô O mit Zirkumflex
œ oe-Ligatuur Œ OE-Ligatuur
ù u mit Akzent Gravis (numme im Wort "où") Ù U mit Akzent Gravis
û u mit Zirkumflex Û U mit Zirkumflex
ü u mit Trema Ü U mit Trema

Griechisch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Α α Alpha
Ά ά betonts Alpha
Β β Beta
Γ γ Gamma
Δ δ Delta
Ε ε Epsilon
Έ έ betonts Epsilon
Ζ ζ Zeta
Η η Eta
Ή ή betonts Eta
Θ θ Theta
Ι ι Iota
Ί ί betonts Iota
Ϊ ϊ Iota mit Uuflösigszeiche
ΐ betonts Iota mit Uuflösigszeiche
Κ κ Kappa
Λ λ Lambda
Μ μ My
Ν ν Ny
Ξ ξ Xi
Ο (nöd tütsches O!) ο (nöd tütsches o!) Omikron
Ό ό betonts Omikron
Π π Pi
Ρ ρ Rho
Σ σ Sigma
  ς Schlusssigma
Τ τ Tau
Υ υ Ypsilon
Ϋ ϋ Ypsilon mit Uuflösigszeiche
Ύ ύ betonts Ypsilon
ΰ betonts Ypsilon mit Uuflösigszeiche
Φ φ Phi
Χ χ Chi
Ψ ψ Psi
Ω ω Omega
Ώ ώ betonts Omega
 ; griechischs Froogezeiche
· griechische Hochpunkt (semikolon-artig)

Hawaiisch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Chleibüechstabe Großbüechstabe Namme
ā Ā A mit Kahakō
ē Ē E mit Kahakō
ī Ī I mit Kahakō
ō Ō O mit Kahakō
ū Ū U mit Kahakō
ʻ ʻOkina

Hebräisch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

א Aleph
ב Beth
ג Gimel
ד Daleth
ה He
ו Waw
ז Zajin
ח Chet
ט Tet
י Jod
ך Schluss-Kaph
כ Kaph
ל Lamed
ם Schluss-Mem
מ Mem
ן Schluss-Nun
נ Nun
ס Samech
ע Ajin
ף Schluss-Pe
פ Pe
ץ Schluss-Sade
צ Sade
ק Koph
ר Resch
ש Sin / Schin
ת Taw

Isländisch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Chliibuechstabe Groossbuechstabe Name
ð Ð Eth (nöd verwechsle mitem kroatische D mit Querstrich)
þ Þ Thorn
æ Æ AE-Ligatur

Kroatisch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Č C mit Hatschek č c mit Hatschek
Ć C mit Akut ć c mit Akut
Đ D mit Querstrich (cha bi typographische Problem au as Dj gschribe werde)

nöd verwechsle mitem isländische Eth

đ d mit Querstrich (cha bi typographische Problem au as dj gschribe werde)
Š S mit Hatschek š s mit Hatschek
Ž Z mit Hatschek ž z mit Hatschek

Kurdisch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

För s Kurdische cha di latinisch Schrift mit de gliiche Zeiche wie bimTürkische bruucht werde.

Lettisch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Ā A mit Macron ā a mit Macron
Č C mit Hatschek č c mit Hatschek
Ē E mit Macron ē e mit Macron
Ģ G mit Komma une ģ g mit Komma obe
Ī I mit Macron ī i mit Macron
Ķ K mit Komma une ķ k mit Komma une
Ļ L mit Komma une ļ l mit Komma une
Ņ N mit Komma une ņ n mit Komma une
Š S mit Hatschek š s mit Hatschek
Ū U mit Macron ū u mit Macron
Ž Z mit Hatschek ž z mit Hatschek

Litauisch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Ą A mit Ogonek ą a mit Ogonek
Č C mit Hatschek č c mit Hatschek
Ė E mit eme chliine Punkt ė e mit eme chliine Punkt
Ę E mit Ogonek ę e mit Ogonek
Į I mit Ogonek į i mit Ogonek
Š S mit Hatschek š s mit Hatschek
Ū U mit Macron ū u mit Macron
Ų U mit Ogonek ų u mit Ogonek
Ž Z mit Hatschek ž z mit Hatschek

Mazedonisch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Lueg: Kyrillisches Alphabet - Mazedonisch

Niderländisch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

É E mit Akut é e mit Akut
Ë E mit Trema ë e mit Trema
Ï I mit Trema ï i mit Trema
IJ IJ-Ligatuur ij ij-Ligatuur
Ó O mit Akut ó o mit Akut
Ÿ Y mit Trema ÿ y mit Trema

Aamerchig: Mänkmoll wird Ÿ odder Y statt IJ gschribe, wiil sälli Büechstabe enand in viile Schrifte ähnlig sehn. Eigentli kännt s Holländisch weder Y no Ÿ (ußer Främdwörter); wu d'Ligatur nit darstellbar isch, cha si (wie's bsunders im flämische Sprochgebiet vu Belgie bassiert) durch IJ (nit Ij) un ij ersetzt were.

Polnisch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Ą A mit Ogonek ą a mit Ogonek
Ć C mit Akut ć c mit Akut
Ę E mit Ogonek ę e mit Ogonek
Ł L mit Strich ł l mit Strich
Ń N mit Akut ń n mit Akut
Ó O mit Akut ó o mit Akut
Ś S mit Akut ś s mit Akut
Ź Z mit Akut ź z mit Akut
Ż Z mit Punkt obe ż z mit Punkt obe

Rumänisch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Z. Bezeichnig Z. Bezeichnig
links Aafüerigszeiche rechts Aafüerigszeiche
« links Aafüerigszeiche2 » rechts Aafüerigszeiche2
- Bindestrich Gedankestrich
Ă A mit Brevis ă a mit Brevis
 A mit Zirkumflex â a mit Zirkumflex
Î I mit Zirkumflex î i mit Zirkumflex
Ș S mit Komma une ș s mit Komma une
Ț T mit Komma une ț t mit Komma une

Bemerchig: Falsch isch d'Ersetzig vu de Zeiche mit Unterkommata durch sälli mit Zedille:

falsch richtig falsch richtig
Z. Bezeichnig Unicode10 Z. Bezeichnig Unicode10
Ş S mit Zedille 350 536 ş s mit Zedille 351 537
Ţ T mit Zedille 354 538 ţ t mit Zedille 355 539

De Grund isch gsi, dass mänki (mittlerwiili veralteti) Zeichesetz d'Zeiche mit Unterkommata nit gha hänn, wohl abber ihri Entsprächige mit Zedille. Wiil sich Zedille un Unterkommata sehr ähnlig sin, hät mer d'Ersetzig zwar für verträttbar ghalte, d'Verwändig vum falsche Zeiche isch abber bi de Süech e Problem. Sällewäg sotte in Züechumft numme no di typografisch richtige Zeiche bruucht were.

Russisch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Lueg: Kyrillisches_Alphabet#Russisch

Serbisch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Lueg: Kyrillisches_Alphabet#Serbisch

Wenns mit latinische Buechstabe gschribe werd, werdet die gliiche Zeiche wie för s Kroatische bruucht.

Slowakisch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Á A mit dĺžeň á a mit dĺžeň
Ä A mit Umluut ä a mit Umluut
Č C mit mäkčeň č c mit mäkčeň
Ď D mit mäkčeň ď d mit mäkčeň
É E mit dĺžeň é e mit dĺžeň
Í I mit dĺžeň í i mit dĺžeň
Ľ L mit mäkčeň ľ l mit mäkčeň
Ĺ L mit dĺžeň ĺ l mit dĺžeň
Ň N mit mäkčeň ň n mit mäkčeň
Ó O mit dĺžeň ó o mit dĺžeň
Ô O mit Zirkumflex ô o mit Zirkumflex
Ŕ R mit dĺžeň ŕ r mit dĺžeň
Š S mit mäkčeň š s mit mäkčeň
Ť T mit mäkčeň ť t mit mäkčeň
Ú U mit dĺžeň ú u mit dĺžeň
Ý Y mit dĺžeň ý y mit dĺžeň
Ž Z mit mäkčeň ž z mit mäkčeň

Slowenisch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Č C mit Hatschek č c mit Hatschek
Š S mit Hatschek š s mit Hatschek
Ž Z mit Hatschek ž z mit Hatschek

Tschechisch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Á A mit Akut á a mit Akut
Č C mit Hatschek č c mit Hatschek
Ď D mit Hatschek ď d mit Hatschek
É E mit Akut é e mit Akut
Ě E mit Hatschek ě e mit Hatschek
Í I mit Akut í i mit Akut
Ň N mit Hatschek ň n mit Hatschek
Ó O mit Akut ó o mit Akut
Ř R mit Hatschek ř r mit Hatschek
Š S mit Hatschek š s mit Hatschek
Ť T mit Hatschek ť t mit Hatschek
Ú U mit Akut ú u mit Akut
Ů U mit Krouzek ů u mit Krouzek
Ý Y mit Akut ý y mit Akut
Ž Z mit Hatschek ž z mit Hatschek

Türkisch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

 A mit Zirkumflex â a mit Zirkumflex
Ç C mit Zedille ç c mit Zedille
Ğ G mit Breve ğ g mit Breve
Î I mit Zirkumflex î i mit Zirkumflex
İ I mit Punkt i i
I I ı i ooni Punkt
Ö O mit Trema ö o mit Trema
Ş S mit Zedille ş s mit Zedille
Û U mit Zirkumflex û u mit Zirkumflex
Ü U mit Trema ü u mit Trema


Ukrainisch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Lueg: Kyrillisches_Alphabet#Ukrainisch

Ungarisch[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Á A mit Akut á a mit Akut
É E mit Akut é e mit Akut
Í I mit Akut í i mit Akut
Ó O mit Akut ó o mit Akut
Ö O mit Umluut ö o mit Umluut
Ő O mit doppletem Akut ő o mit doppletem Akut
Ú U mit Akut ú u mit Akut
Ü U mit Umlaut ü u mit Umlaut
Ű U mit doppletem Akut ű u mit doppletem Akut

Tastatuurdriiber[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Viili vu de obe bschribene Sunderzeiche cha mer unter X11 (GNU/Linux, BSD un anderi Unix-ähnligi) diräkt mit de Tastatuur iigee, wenn in de Konfigurationsdatäi vum X-Server, xorg.conf, im Abschnitt für d'Definition vu de Tastatuur d'Option XkbVariant uff de Wärt deadkeys gsetzt isch. Alternatiiv gitt's, au bi de empfohlenere Iistellig nondeadkeys, e noo größers Iigabspektrum durch d'Compose-Taste (äntwäder Shift+Strg odder di rächti Windows-Taste).

Windows hät de Keyboard Layout Creator vu Microsoft, wu mer eigeni Tastatuurtriiber cha erstelle. E Tastatuurtriiber für viili europäischi Sunderzeiche (un typographischi Aafiehrigszeiche), wu dodemit erstellt wore isch, gitt's vu de Darinka un em Holger vun Rauch [1].

Unter Mac OS X empfihlt sich d'Tastatuurbelegig US Erwitert. Si isch unter „Landeseinstellungen“ > „Tastaturmenü“.

Ußerdemm gitt's s Programm Keyman vu Tavultesoft (fräi für de nitkommerziälle Gebruuch) un fertigi Tastatuurtriiber defür, zum Bispil s German Extended Unicode Keyboard vum Lukas Pietsch. [2]

Witerhii gitt's di fräii un für alli gebrüüchlige Bedriebssystem verfiegbari Neo-Tastatuurbelegig, wu di diräkti Iigab vu viile Sunderzeiche möglig macht un d'Compose-Taste unter Windows verfiegbar macht.

Gleicher[ändere | Quälltäxt bearbeite]


<< Luutschrift - Wikiüpedia:Handbuech -