Griechische Makedonier

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Hops zue: Navigation, Suech
Dialäkt: Schwäbisch
Disambig.svg Dä Artikel bschreibt d moderne griechische Makedonier, net zu vrwechsla mit de antike Makedonen odr de Slawische Mazedonier.


Makedonier
Griechische Makedonier
Μακεδόνες
Makedones
Flagge vo de Griechen un ihrem LandSymbol vom Stern vo dr Vergina, wird vo de griechische Makedonier in Griecheland und weltweit bnutzt.d heitige Flagge vo Makedonie
Berühmtes Makedonien
Bevölkerung weltweit

~6.500.000
(Griechische Makedonier im Ausland, Schätzunge vo de griechische Botschafte 2006)

Regione mit dr gröschda Bevölkerung
Griechenland Griecheland ~2.600.000
Vereinigte Staaten von Amerika USA ~2.500.000
Australien Auschtralie ~465.000
Flag of Macedonia.svg FYROM ~250.000
Kanada Kanada ~210.000
DeutschlandDeutschland Dytschland ~184.000
Vereinigtes Königreich Vereinigts Königriich ~117.000
Südafrika Südafrika ~41.500
Schweden Schwede ~35.000
Albanien Albanie ~28.000
FrankreichFrankreich Frankriich ~25.000
Belgien Belgie ~25.000
Bulgarien Bulgarie ~15.000
Niederlande Niiderlande ~15.000
Türkei Türkei ~12.000
Brasilien Brasilie ~10.000
Italien Italie ~10.000
Serbie Serbie ~8.000
Österreich Öschterriich ~6.000
RusslandRussland Russland ~5.000
Neuseeland Nöiseeland ~3.000
SchweizSchweiz Schwiiz ~2.600
Rumänien Rumänie ~1.800
Sproche
Griechisch (Makedonische Dialekt)
Religione
Griechisch-orthodoxi Christe
Verwandti Ethnie


Europäer
     • Grieche
        •  Makedone

             • Makedonier

D Griechische Makedonier (griechisch: Μακεδόνες/Makedones bzw. Makedhones) sen d griechischsprochige Eiwohner vo dr Landschaft Makedonie bzw. dr Region Makedonie im nerdlichè Griecheland. Zu dene seit mr au oft Makedonier oder Mazedonier, abr dr zwoide Begriff isch missvrständlich, weil er im Daitscha haifig fir d slawische Mazedonier braucht wird. Dr Begriff Makedone moint drgega in dr Regl d antike Bvölkerung vo Makedonie, wo d griechische Makedonier a Verwandtschaft mit era hen.

D griechische Makedonier stellat met ca. 2.6 Milliona Eiwohner ca. a Viertl vo dr Bevölkerung vo Griecheland dar. Viile Makedonier send vor allem in de Johr 1924-1974 nach Australie, Kanada ond in d USA emigriert. In dr australischa Stadt Melbourne isch mit ca. 250.000 Menscha d gröschda Gmoind (nach Thessaloniki) vo dr griechische Makedonier.

Weblinks[ändere | Quälltäxt bearbeite]


Dä Artikel basiert uff ere fräie Übersetzig vum Artikel „Griechische_Makedonier“ vu de dütsche Wikipedia.

E Liste vu de Autore un Versione isch do z finde.