Dornenreich

Us der alemannische Wikipedia, der freie Dialäkt-Enzyklopedy
Hops zue: Navigation, Suech
Dornäriich
Bim Summer Breeze 2007
Gründig 1994
Genre Black Metal, Dark Metal
Website www.dornenreich.com
Bandmitglider
Gsang, Gitarrä, Bass, Tamburin Jochen „Evíga“ Stock
Giige Thomas „Inve“ Riesner (sitt 2006)
Schlagzüg, Perkussion Moritz „Gilvan“ Neuner (fest sitt 2009)

Dornenreich (uf alemannisch: Dornäriich) isch ä österiichischi Black Metal-Band, wo 1994 vo Thomas „Valñes“ Stock gründet worde isch. Ihri Musig hett sich mehrmals emene Stilwandel unterzoge, vo härtem Black Metal mit melodische Keyboardmelodiä, zu melancholischer, teils ruhiger teils ufwüehlender Instrumentalmusig, bis zu folkige Liedär mit Gitarrä und Giige. Trotzdem dued mer sie grob em Black Metal, Dark Metal, oder gar em Avantgarde Metal zueordne.

Biographie[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Ursprünglich im Jahr 1994 vom Thomas „Valñes“ Stock gründet, hett Dornenreich ersch 1997 s erschte Album mittem Titel "Nicht um zu sterben" ussebracht, eis Jahr nachdem Jochen „Evíga“ Stock dezuecho isch. Vorher hennds no ä Demokassete mittem Name "Mein Flügelschlag" ussebracht. Die frühe Dornenreich Albe, drunter au "Bitter ist's dem Tod zu dienen" und "Her von welken Nächten", sind ziemli keyboardlastig gsih, wiel de Thomas i dere Ziit s Keyboard gspielt hett. Nachem "Hexenwind" Album hett de Thomas im Jahr 2006 bekanntgäh, dass er sich vo Dornenreich trennt um sich siim Soloprojekt "Eyas" zwidme. Im gliiche Jahr stönnd Dornenreich wiedr sitt langem uf de Bühni, mittem Thomas "Inve" Riesner als feschts Mitglied a de Giige. Vo det ah hätts au en ziemlichi Stilwächsel gäh, wo ziemli prägend gsih isch fürd hüttig Dorneriich Musig. S neuschte Album "In Luft Geritzt" isch 2008 ussecho und bestaht us Lieder, wo numme Gitarrä und Giige mit Gsangsuntermalig spieled. S nächste Album "Flammentriebe" söll 2010 ussecho und härter siih.

Diskografie[ändere | Quälltäxt bearbeite]

Demoufnahmä[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • 1997: Mein Flügelschlag

Albä[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • 1997: Nicht um zu sterben
  • 1999: Bitter ist’s dem Tod zu dienen
  • 2001: Her von welken Nächten
  • 2005: Hexenwind
  • 2006: Durch den Traum
  • 2008: In Luft geritzt
  • 2011: Flammentriebe

Livealbä[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • 2009: Nachtreisen Live at Summerbreeze 2007 (Metal-Show) und Live at Wave-Gothictreffen 2007 (Acoustic-Show), Parallel zur DVD erschienä

DVDs[ändere | Quälltäxt bearbeite]

  • 2009: Nachtreisen Live at Summerbreeze 2007 (Metal-Show) und Live at Wave-Gothictreffen 2007 (Acoustic-Show)

Weblinks[ändere | Quälltäxt bearbeite]

 Allmänd (Commons): Dornenreich – Album mit witere Multimediadateie